Sheet HandlingStapelwender

Sicheres Wenden der Blechstapel

Unsere Stapelwender sind speziell für den Einsatz in Blechdruckereien und Blechlackierereien entwickelt worden. Es können Stapel von maximal 3.500 kg mit einem maximalen Blechformat von 1.250 x 1.000 mm verarbeitet werden, was dem Industriestandard entspricht. Besonderen Wert wurde auf eine robuste Ausführung gelegt, um maximale Bediensicherheit und ein absolut beschädigungsfreies Wenden zu ermöglich.

 

Verfügbar als Inline- oder Offline-Version

Abhängig vom Logistikkonzept des Kunden können verschiedene  Arten von Stapelwendern eingesetzt werden. Der Stapelwender Typ 821 kann direkt in die Druck- oder Lacklinie hinter die Stapelung integriert werden. Der Stapel wird direkt nach der Stapelung gewendet. Als Offline-Version kann der Stapelwender Typ 821 bis zu 3 Produktionslinien bedienen.

Für schnellstes Stapelwenden eignet sich der Stapelwender Typ 822. Dieser hydraulische Stapelwender besticht durch seine Wendezeit von rund 30 Sekunden und kann bis zu 7 Produktionslinien bedienen.

  • Höchste Bedienersicherheit
  • Sicheres und beschädigungsfreies Wenden
  • Integration in Produktionslinie möglich
  • Speziell für den Einsatz im Blechdruck entwickelt

Stapelwender Typ 821

Stapelwender Typ 822

Maximales Stapelgewicht 3 500 kg 3 500 kg
Max. Tafelformat 1 000 x 1 200 mm 1 000 x 1 200 mm
Abmessungen der Tragplatten 910 x 1 350 mm 750 x 1 120 mm
Größter Abstand der Tragplatten 800 mm 860 mm
Kleinster Abstand der Tragplatten 300 mm 280 mm
Grundfläche 1 360 x 2 750 mm 2 546 x 1 422 mm
Wendezeit ca. 50 s ca. 30 s
Installierte elektronische Leistung 6 kW 9 kW
Gewicht ohne Rollbahn 2 150 kg 2 450 kg
Höhe 1 600 mm 1 258 mm
Breite 2 814 mm 1 422 mm
Länge 2 800 mm 2 546 mm
Länge einschließlich Rollbahnen bei Benutzung als Inline-Stapelwender 2 657 mm -
Haben Sie Fragen zur Maschine?
Print-Broschüre bestellen
    Zur Bestellung